Kverneland CTC Grubber

Die Aufgaben der modernen Bodenbearbeitung sind äußerst vielfältig. Hinzu kommen die betriebsspezifischen Anforderungen der Landwirte, die durch den Standort und die Betriebsausrichtung vorgegeben sind.

Genauso vielseitig wie Ihre Anforderungen sind die Ausrüstungsmöglichkeiten beim Kverneland CTC. Durch die Auswahl von verschiedenen Werkzeugkombinationen und Ausstattungsvarianten bietet Kverneland die Möglichkeit, den CTC passend auf Ihre Bedingungen abzustimmen.

Der Kverneland CTC bietet absolute Flexibilität mit:

  • 2 Zinkenvarianten
  • 8 Schartypen
  • 2 Frontschneid-Typen
  • 3 Nivellierwerkzeugen
  • 5 verschieden Nachlaufwalzen

Der CTC kann mit 3 Zinkenreihen mit 270 mm Abstand ausgestattet werden.

Model Anzahl der Zinken Zinkenreihen Min./Max. PS
CTC 400 / 4,00 m 15 3 (Abstand 270 mm) 145 / 300
CTC 500 / 5,00 m 17 3 (Abstand 270 mm) 175 / 320
CTC 600 / 6,00 m 21 3 (Abstand 270 mm) 205 / 400

 

KV_ctc_0002.jpg
Video
Animation
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber
Kverneland CTC Grubber


Starker Rahmen

Die Rahmenkostruktion und das zentrale Hochleistungsgrindel bieten Haltbarkeit im Feld, sogar unter extremsten Arbeitsbedingungen. Die Maschine bietet eine Rahmenhöhe von 870 mm und bewältigt so auch große Menge an Pflanzenrückständen.

KV_CLCpro Classic frame.jpg
CLC pro klappbar
CLC pro klappbar
CLC pro klappbar
CLC pro Actiring
CLC pro Actiring
CLC pro Actiring
Rahmen CLC pro
Rahmen CLC pro
Rahmen CLC pro

Zinken und Schare

  • Die einzigartige und robuste Bauweise der Zinken enthält ein speziell wärmebehandeltes „C“ Hohlprofil
  • Bei der Wärmebehandlung wrid auf die gleiche Technologie wie die der Kverneland Pflugrahmen-Herstellung gesetzt
  • Die Zinken können Hindernissen  seitlich bis zu 20 cm ausweichen.
  • Die CLC Zinken sind in der Lage 40cm tief zu arbeiten, um die Pflugsohle aufzubrechen und eine natürliche Drainage, besonders in steinigen Gebieten, sicher zu stellen.
  • Die Beseitigung der Bodenverdichtung ermöglicht intensive Verwurzelung in den unteren Bodenschichten. Dadurch erhalten die Pflanzen einen besseren Zugang zu Nährstoffen und Wasserreserven.
  • Für Böden mit extremen Verschleiß bietet Kverneland die Möglichkeit Carbid beschichtete Schare zu verwenden.
  • Die Carbid beschichteten Schare halten 5 bis 12 mal länger als die Standardschare.

 

KV_tine technology_0012.jpg
Knock-on
Knock-on
Knock-on
CLC Flügelschar
CLC Flügelschar
CLC Flügelschar
CLC mit Pflugspitze
CLC mit Pflugspitze
CLC mit Pflugspitze

Blattfeder/Vibromat

  • Für leichtere Bedingungen empfiehlt  Kverneland die CLC Zinken mit Scherbolzen zum Überlastschutz bis 2000 kg
  • Der Kverneland CLC Zinken ist mit dem Blattfedersystem zur Überlastsicherung ausgestattet und ist die perfekte Wahl für harte und steinige Bedingungen
  • Blattfedersysteme werden wahlweise mit 450 kg oder 640 kg Auslösekraft verbaut
  • Alle Drehpunkte der CLC Zinken sind aus verschleißfreien Buchsen und Bolzen in bester Kverneland Qualität gefertigt
  • Das gesamte CLC Zinkensystem ist wartungsfrei
KV_tine technology_0008.jpg
Blattfeder/Vibromat
Blattfeder/Vibromat