Kverneland 2500 i-Plough® gewinnt “Maschine des Jahres” Award

Der ISOBUS Kverneland 2500  i-Plough® wurde mit dem hoch angesehenen Preis “Maschine des Jahres” ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 10. November auf der Agritechnica 2015 in Hannover statt.

Die Jury bewertete dabei die Innovation, die dem Landwirt die Arbeit vereinfacht. Innovationen dieser Art, müssen belohnt werden.

Die Auszeichnung „Maschine des Jahres“ gibt es bereits seit 1997 und wurde vom Deutschen Landwirtschaftsverlag (DLV) ins Leben gerufen. Zusammengesetzt ist die Jury aus Journalisten von 16 verschiedenen Landwirtschaftlichen Magazinen aus 11 verschiedenen europäischen Ländern.

Die Auszeichnung wurde übergeben in Anwesenheit von:
Herrn Dai Watanabe, Kverneland Group CEO & President. (Mitte)
Herrn Thomas Bortz, KvGroup Deutschland, Managing Director
Herrn Dominik Haselhorst, KvGroup Operations Norway, Product Management
Herrn Odd Braut, KvGroup Operations Norway, New Design team leader

“Vom Straßentransport zum perfekten Pflugergebnis in Rekordzeit!”

Der Kverneland 2500 i-Plough®, ISOBUS Volldrehpflug ermöglicht jede relevante Pflugeinstellung für perfekte Furchen direct von der Traktorkabine aus.

Per ISOBUS Bildschirm lässt sich der Pflug mit wenigen Handgriffen direkt einstellen.

Die Innovation von Kverneland bezieht sich aber auch auf die mechanischen Aspekte um dem Landwirt die Arbeit einfacher zu gestalten. Mehr Informationen zum Kverneland 2500 i-Plough finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung oder per direktem Kontakt mit uns.

Agroteknikk Gold Medaille
Neben dem Titel “Maschine des Jahres” wurde der Kverneland 2500 i-Plough® übrigens bereits 2 Wochen zuvor mit einer Goldmedaille von der Jury der Agroteknikk Ausstellung in Lillestrøm (Norwegen) ausgezeichnet. Die Agroteknikk findet vom 26.-29. November statt.

Kverneland = "Innovation"
Kverneland ist für seine Innovationen bekannt, die es dem Anwender erleichtern, perfekte Pflugarbeit zu erreichen. Die Auszeichnung zur „Maschine des Jahres“ macht die führende Rolle der Kverneland Group im Bereich der Pflüge deutlich.

12. November 2015