Hohe Schlagkraft und Flexibilität – Kverneland Turbo

Der Kverneland Turbo ist ein vielseitiger Grubber mit Arbeitsbreiten von 6,50 m bis 8,00 m. Es ist die ideale Maschine für den ganzjährigen Einsatz unter allen Bedingungen. Der Turbo kann für den ersten und zweiten Stoppelsturz, für die Saatbettbereitung auf gepflügtem Land sowie im Frühjahr eingesetzt werden, um die Erwärmung der Böden zu fördern.

Der Kverneland Turbo mit seinen fünf Zinkenreihen ermöglicht eine optimale Stoppelbearbeitung in allen Kulturen: ob bei der Stoppelbearbeitung nach der Ernte von 3 cm bis 20 cm oder bei der zweiten Überfahrt, bei der Saatbettbereitung oder bei der Einarbeitung von organischen Düngern.

Die Vorteile

  • Die große Bodenfreiheit von 700 mm und die große Distanz zwischen den Reihen von 510 bis 900 mm sorgen für einen hervorragenden Durchfluss ohne Rückstände. 
  • Sehr flexible Flexzinken sorgen für eine intensive Durchmischung des Bodens
  • Geringer Zugbedarf (6,50 m–200 PS/8,00 m–300 PS)
  • Stoppelbearbeitung und Auflockerung bei einer Tiefe von 3 bis 20 cm
  • Einfache Bedienung mit hydraulischen

11. April 2016